pexels-photo-210854

Bühne frei!

So der Titel der Begrüßungsveranstaltung, die für alle Neuankömmlinge in der Kreismusikschule „Bernhard Stavenhagen“ am Donnerstag, den 12. September, um 19.00 Uhr im „10aRium“ (Haus II der Musikschule) stattfinden wird. Dies stellt eine Premiere dar und wird den neuen Schülerinnen und Schülern der Bildungseinrichtung Einblicke, Ausblicke, ein wenig organisatorisches und viel Lust zum lebendigen Musizieren vermitteln. Ein Teil der Lehrkräfte wird sich vorstellen, aber auch kurzweilige musikalische Beiträge von „alten Hasen“ sind zu hören und erleben. Bühne frei, so könnte auch das Motto der neuen Runden in der Elementaren Musikpädagogik am Hause sein. In diesem Schuljahr wird die Struktur dieses Bereichs neu gestaltet, neue Kooperationen mit Kitas geschlossen, Angebote für diese aber auch hauseigene geschaffen. Es starten Kurse der Musikalischen Früherziehung - diese sind bereits am Donnerstag im Nachmittagsbereich in vollem Gange – als auch der Musikgarten für Kinder bis 3 Jahre mit einem Elternteil. Ergänzende Nachmeldungen für diese Angebote sind noch möglich.

4L_VMO1A

Alles richtig gemacht

Mit einem Riesenerfolg klingt das Schuljahr für die Kreismusikschule Greiz aus. Zwei Teilnehmerinnen des Bundesfinales „Jugend musiziert“ kletterten auf die oberste Stufe des Erfolgs. Christiane Schulze , (Klasse Steffen Hempel) errang auf ihrem Instrument Zither in der Kategorie Zupfen semble mit 24 von 25 möglichen Punkten einen ersten Preis , die gleiche Punktzahl gab es für Pia Neumann (Klasse Ingo Hufenbach) in der Wertung Pop - Gesang und damit ebenfalls einen ersten Preis . Der diesjährige Bu ndeswettbewerb fand vom 6. - 13. Ju ni in Halle statt, mit knapp 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der größte seit seiner Gründung vor 55 Jahren. Foto: Pia Neumann, Mitte links und Christiane Schulze mit ihren beiden Lehrern Ingo Hufenbach und Steffen Hempel.
(Foto Ingo Hufenbach, Kreismusikschule)

Angebote

In unserer Bildungseinrichtung ist das Musizieren in nahezu allen instrumentalen oder vokalen Fächern möglich. Dabei umfasst die musikalische Bildung sowohl das traditionell klassische wie auch das populäre Genre. Als weiterer großer Ausbildungsbereich ist in unserem Angebot der Tanz. Die Ausbildungsangebote reichen von frühkindlicher Bildung bis hin zum Seniorenmusizieren. Auch die Tanzabteilung deckt mit den Nachwuchs-, Einsteiger-oder Erwachsenengruppen ein großes Altersspektrum ab.

Veranstaltungen

Kommende Events

Es gibt keine zukünftigen Events.

Das war...

Tag der offenen Tür