GALA

50 Jahre Musikschule Greiz

Musikschul-Gala mit Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach

Als der Höhepunkt im März für die Kreismusikschule kann mit Sicherheit die Musikschul-Gala genannt werden. Gemeinsam mit der Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach unter der Leitung von GMD Stefan Fraas stehen dann am Freitag, den 2. März, um 19.30 Uhr junge Musikerinnen und Musiker auf der Bühne der Vogtlandhalle. Das Programm ist ein Querschnitt durch die Musikge-schichte und reicht vom barocken oder klassischen Konzertrepertoire bis hin zu populären Gesangstiteln.

Als Leckerbissen kann ein Ausschnitt aus Mozarts „Zauberflöte“ angesehen werden, als Gäste dürfen Mitglieder des Kantatenchores begrüßt werden, die unter Leitung des Stadtkantors  Ralf Stiller ihre Partien einstudiert haben. Im Schuljahr des 50-jährigen Jubiläums der Schule wird diese Gala aber auch für die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzklassen „tanz(un)art“ zum besonderen Ereignis. Denn erstmals in der 30-jährigen Geschichte gemeinsamer Veranstaltungen mit der Philharmonie stehen die Tanzklassen mit einer Auswahl ihrer Choreografien auf dem Podium.

Der Kartenverkauf zu je 12 € bzw. 8 € ermäßigt erfolgt im Vorverkauf und an der Abendkasse über die Vogtlandhalle, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

info@kms-greiz.de

03661 2116